Das Drei-Generationen-Objektfenster

Titel
Das Drei-Generationen-Objektfenster
Maße
3 Fenster, je 61 × 119 cm
Gesamtansicht 186 × 119 cm
Beschr.
Beerdigungsinstitut Menge,
Rheinhausen, Fenster im Foyer
Ausführung
Glasmalerei Icks, Krefeld
Jahr
1994
Titel
Das linke Fenster für Stellmacher
Gerhardt Menge (geb. 1910) mit
echtem Wagenrad, Portraitfoto
(Siebdruck), in der Glasmalerei die
alte Windmühle, das Wahrzeichen
des Ortes
Jahr
1994
Titel
Das mittlere Fenster für Schreiner
Heinrich Menge (geb. 1928) mit
realem Hobel, Portraitfoto und
Meisterurkunde (Siebdruck),
Rundholz, in der Glasmalerei die
Silhouette des nahegelegenen,
inzwischen stillgelegten Hüttenwerks
Jahr
1994
Titel
Das rechte Fenster für den Sohn und
Enkel Sarghändler/Kaufmann
Bernhard Menge (geb. 1954) mit
Meisterurkunde und Portraitfoto
(Siebdruck), realem Rahmen, Lineal
und Wasserglas mit Spiegel zum
Aufbewahren für Bleistift, Kugel­-
schreiber usw. (Zum realen
Benutzen (!) durch Mitarbeiter im Büro
der Fa. Menge), in der Glasmalerei die
neue Rheinbrücke (Symbol für die
Verbindung der verschiedenen
Generationen) und die Darstellung
eines Sarges
Jahr
1994